Trockeneisreinigung Jaguar XJS Baujahr 1975

Jan Janzen Motorraumreinigung, Trockeneisstrahlen

Stolzer Weise konnten wir, durch Hilfe eines Kunden, uns auf der Bremen Classic 2016 vorstellen. Netter weise hatte unser Kunde Werbung für uns gemacht, versprochen war versprochen 😉

Wir haben nämlich vor kurzem seinen Jaguar XJS Coupe, Baujahr 1975, mit der Trockeneisreinigung auf Vordermann gebracht. Das Problem bestand darin dass der komplette Motorraum, wie auch der Motor selber, mit Ölablagerungen, Fettablagerungen und zum Teil auch mit Wachs bedeckt war. Dem Kunden war es nicht möglich mit Putzlappen und chemischen Reinigern in jeder Ecke zu gelangen, um diese nervtötenden Reinigungsarbeiten zur vollen Zufriedenheit zu Ende zu bringen.

Somit nahm er Kontakt mit uns auf. Nach kurzem Beratungsgespräch am Fahrzeug, natürlich kostenlos, und nach der Preisabsprache wurde fix ein Termin auf unserem Betriebshof vereinbart damit wir seinen Jaguar mit dem Trockeneis reinigen konnten. Mühelos konnte unser Mitarbeiter all die ganzen Ablagerungen schonend, gründlich und ohne Beschädigungen der Lackierung entfernen.

Der Motorraum nach der Reinigung mit Trockeneis

Der Motorraum nach der Reinigung mit Trockeneis

 

Ebenfalls konnten wir alte Teerablagerungen oder besser Beschichtungen an den Radläufen entfernen. Der Kunde staunte nicht schlecht wie schnell und wie gründlich diese Reinigung von statten ging. Sympathisch war ihm auch die Trockeneis Reinigung, da kein Wasser entsteht, somit keine Gefahr von Flugrost und auch keine Gefahr von Ablagerungen durch Sand, Korund oder anderen bekannten Stahlmitteln, auftritt.

Die Wirkungsweise einer Trockeneisreinigung ist simpel erklärt:  Die -80° kalten Eis-Pellets werden mithilfe der Druckluft auf die Ablagerungen geschossen, diese Ablagerungen werden schockgefroren wodurch die Druckluft mühelos diese Ablagerungen absprengen kann, ohne das Trägermaterial oder den Untergrund zu beschädigen.

Wünschen auch Sie eine Beratung, dann klicken Sie bitte HIER um auf unser Kontaktformular zu geraten 😉