Trockeneisreinigung Unterbodenschutz entfernen

Unterbodenschutz mit Trockeneisstrahlen entfernen

Jan Janzen Motorraumreinigung, Oldtimer, Trockeneisreinigung, Trockeneisstrahlen, Unterboden, Video

Trockeneisreinigung Unterbodenschutz entfernen

Unterbodenschutz mit Trockeneisstrahlen entfernen

Unterbodenschutz für Oldtimer mit Trockeneisstrahlen entfernen
Ein perfekter und lückenloser Unterbodenschutz ist für Oldtimer, seltene US-Cars, insgesamt für wertvolle Fahrzeuge oder einfach Autos, die dem Besitzer am Herzen liegen eine wichtige Grundlage für die Bestands- und Werterhaltung. Voraussetzung für den Auftrag eines langfristig wirksamen Schutzes am Unterboden ist zunächst das vollständige Entfernen des alten Unterbodenschutzes und das perfekte Säubern des gesamten Unterbodens. Mittel der Wahl ist hierfür das Trockeneisstrahlen von NordEis Trockeneisreinigung, das alten Unterbodenschutz und Verschmutzungen gleichermaßen schonend entfernt.

Schmutz und alten Unterbodenschutz mit Trockeneisstrahlen entfernen.

Bevor ein neuer Unterbodenschutz aufgetragen wird, muss sehr genau geprüft werden, ob Rostschäden am Unterboden vorhanden sind. Voraussetzung dafür ist ein vollständiges Entfernen alter Schutzschichten und aller Verschmutzungen. Erst nach Beseitigung eventueller Rostschäden kann eine neue Schutzschicht sinnvoll auf den gesäuberten Unterboden aufgetragen werden. Deshalb eignet sich für diesen Zweck das Trockeneisstrahlen sehr gut, das in der Industrie zum Reinigen von Maschinenanlagen, Gussformen oder sogar Platinen und anderen elektrischen Bauteilen eingesetzt wird. Auch Klebstoffe, Lacke, Silikon oder Wachs lassen sich durch Trockeneisreinigen, ohne Beschädigung der Untergründe, entfernen.

Funktionsweise der Trockeneisreinigung

Beim Trockeneisstrahlen werden zu säubernde Oberflächen mit Druckluft gereinigt, der festes Kohlenstoffdioxid, sogenanntes Trockeneis, zugesetzt wird. Das Trockeneis wird in Form von Pellets mit minus 78,5 Grad Celsius Temperatur der Druckluft beigemischt. Schmutz oder bei Fahrzeugunterböden auch alter Unterbodenschutz wird lokal schockgefroren und bekommt dadurch Risse. In diese Risse dringen anschließend Trockeneispartikel ein. Da die Partikel bei Umgebungstemperatur sublimieren, das heißt, vom festen direkt in gasförmigen Zustand übergehen und dabei ihr Volumen um das 500fache ausdehnen, wird der alte Unterbodenschutz oder Schmutz vom Unterboden abgesprengt. Das Trockeneisstrahlen ist damit eine nicht abrasive Reinigungsmethode, im Gegensatz etwa zum Sandstrahlen. Die nach dem Trockeneisstrahlen hervortretende Oberfläche wird durch diesen Vorgang in keiner Weise beeinflusst. Das Blech des Unterbodens, aber auch Bremsleitungen, Kabel, Auspuffanlage oder am Unterboden verbaute Kunststoff- oder Gummiteile nehmen durch die Reinigung mit Trockeneisstrahlen keinen Schaden.

Vorteile der Trockeneisreinigung bei der Entfernung von Unterbodenschutz

Einer der größten Vorteile des Trockeneisstrahlens ist sicherlich der schonende Umgang mit der behandelten Oberfläche. Gerade bei Oldtimern, US-Cars oder anderen wertvollen Fahrzeugen ist es von größter Wichtigkeit, dass der Unterboden durch das Reinigen nicht geschädigt wird. Schon kleinste Kratzer bieten Angriffspunkte für späteren Rostbefall. Bei der Trockeneisreinigung entsteht auch kein Wasser, so dass eine Korrosionsgefahr ausgeschlossen ist. Durch die schonende Entfernung der alten Schutzschicht und auch aller Schmutzpartikel mit Trockeneisstrahlen wird der Unterboden gereinigt, ohne die Oberfläche zu beschädigen.Da sich das CO2 im gasförmigen Zustand in die Luft verflüchtigt, muss keinerlei Rückstand entsorgt werden, wie etwa beim Sandstrahlen oder bei der Arbeit mit Wasser aus dem Hochdruckreiniger. Bei diesen Methoden kommt es immer zu einer Vermengung der Trägermaterialien mit dem entfernten Schmutz, was zu aufwändigen Entsorgungsmaßnahmen führt. Bei der Trockeneisreinigung fällt ausschließlich der abgelöste Unterbodenschutz und Schmutz zur Entsorgung an. Insofern ist das Reinigen mit Trockeneisstrahlen auch vom Umweltschutz her positiv zu bewerten, weil weniger Abfall anfällt und dieser in Reinform, was die korrekte Entsorgung wesentlich erleichtert. Wegen der schonenden Reinigung mit Trockeneisstrahlen müssen nicht vorab aufwändig Teile ausgebaut und anschließend wieder eingebaut werden. Das Trockeneisstrahlverfahren verkürzt deshalb die Standzeit in der Werkstatt und die Arbeitszeit, was sich letztlich auch in den Kosten niederschlägt.

Neuer Unterbodenschutz für wertvolle Fahrzeuge

Wer seinen Oldtimer, einen US-Car oder den geliebten Wohnmobil-Bully mit einem neuen Unterbodenschutz versehen will, der liegt mit der Mannschaft von NordEis Trockeneisstrahlen zum Vorbereiten des Unterbodens genau richtig. Nach der Trockeneisreinigung können alle Roststellen problemlos erkannt und geeignete Maßnahmen zur Beseitigung ergriffen werden. Der absolut saubere Unterboden und die beseitigten Roststellen werden anschließend mit einer lückenlosen Schicht aus neuem Unterbodenschutz langfristig konserviert. Wer lange Zeit Freude an seinem Oldtimer, einem heißen Cabrio aus den USA oder einem Auto mit hohem Erinnerungswert haben will, der entscheidet sich für eine Trockeneisreinigung in Hannover zur Vorbereitung eines neuen Unterbodenschutzes.

Hier ein Video von uns. Hier sieht man sehr gut, wie schnell sich ein Unterbodenschutz entfernen lässt (anschauen)

Das Team von Nordeis.com berät Sie auch gerne kostenlos vor Ort oder auch am Telefon 😉 (hier klicken)